joao-brant
João Brant

Gastprofessor

João Brant promovierte in Politikwissenschaften an der Universität von São Paulo und erwarb einen MA in Kommunikationsregulierung und -politik an der London School of Economics. Er war Exekutivsekretär des Ministeriums für Kultur (2015-16). Er ist Forscher und Berater für Kommunikations-, Internet- und Kulturpolitik und erbrachte Beratungsleistungen u. a. für die UNESCO, das UNDP, die Ford Foundation, Global Partners und OBSERVACOM. Derzeit ist er Direktor des Instituts für Kultur und Demokratie und Koordinator des Projekts Desinformante.

Die Äußerungen von Mitarbeiter*innen der Fundação Getulio Vargas, die in Artikeln und Interviews anderweitiger Kommunikationskanäle getätigt werden, entsprechen ausschließlich den Meinungen der Autor*innen und nicht notwendigerweise der institutionellen Haltung der FGV. FGV-Verordnung Nr. 19/2018.

Esse site usa cookies

Nosso website coleta informações do seu dispositivo e da sua navegação e utiliza tecnologias como cookies para armazená-las e permitir funcionalidades como: melhorar o funcionamento técnico das páginas, mensurar a audiência do website e oferecer produtos e serviços relevantes por meio de anúncios personalizados. Para mais informações, acesse o nosso Aviso de Cookies e o nosso Aviso de Privacidade.